MMOG / LE

Logistik erfährt durch steigende Kundenanforderungen und den sich daraus ergebenden Implikationen eine große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Produkte und Informationen müssen schnell, flexibel und effizient über alle Ebenen der Lieferkette transportiert werden und gleichzeitig individuellen Anforderungen gerecht werden.

Das Management und die verlässliche Steuerung volatiler, mehrstufiger und weltweiter Lieferketten in einer Supply Chain stellt aktuell wie zukünftig eine komplexe Herausforderung dar. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, dass höchste Transparenz und Zuverlässigkeit in den Prozessen der gesamten Supply Chain existiert.

Für eine einheitliche Bewertung der SCM-Prozessqualität hat die Automobilindustrie mit dem Global MMOG/LE (Materials Management Operation Guideline / Logistics Evaluation) einen weltweit gültigen Industriestandard geschaffen, der es ermöglicht, die SCM-Leistung und -Fähigkeit der Zulieferkette entlang des gesamten Produktlebenszyklus zu bewerten und gleichzeitig in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu überführen. Die Bewertung bietet Ansatzpunkte für Kostenreduzierungen, effizientere Informations- und Materialflussprozesse und stellt eine ideale Basis für das Management und für die Steuerung von Verbesserungen in Supply-Chain-Prozessen dar.

Bedarf

  • MMOG/LE ist der Auditierungsstandard der Automobilindustrie zur Bewertung der Lieferperformance von Zulieferunternehmen
  • erste OEMs und 1st-Tier-Zulieferer haben bereits die MMOG/LE-Auditierung in ihre Lieferantenanforderungen aufgenommen

Nutzen

  • fundiertes Instrument zur Identifikation von Optimierungspotenzialen in der Logistik
  • Basis für einen internen Verbesserungsprozess
  • Nachweis der Leistungsfähigkeit der Logistik gegenüber dem Kunden

Herausforderungen

  • umfassender Ansatz mit bis zu 197 Kriterien
  • komplexe Bearbeitung der Fragen
  • Ergebnisse müssen nachweislich dokumentiert und Abweichungen mit Maßnahmen hinterlegt werden
  • interdisziplinäres Audit entlang der gesamten Wertschöpfungskette

 

Vor dem Hintergrund der Herausforderungen einer effektiven und effizienten Umsetzung von MMOG/LE hat die ITCL GmbH mit dem Audit Assist ein Verfahren entwickelt, welches Ihr Unternehmen im Rahmen eines expertengeführten Assessmentprozesses bei der ressourcenoptimalen und nachhaltigen Durchführung von MMOG/LE unterstützt. Neben den dokumentierten Assessmentergebnissen erhalten Sie klare Empfehlungen zur Performanceverbesserung.

 

Unser Angebot

warehouse

Vorbereitung

  • Vorstellung der Global-MMOG/LE-Systematik und der zugrunde liegenden Tool-Landschaft
  • Definition des notwendigen Daten-Inputs von einzelnen Fachbereichen

Durchführung

  • eintägiges begleitetes Assessment vor Ort
  • erprobtes methodisches Vorgehen (Checklisten, Mindestanforderungen, Leitfragen, Bewertungslogik)

Auswertung

  • Analyse der Ergebnisse und managementtaugliche Zusammenfassung
  • Dokumentation der Assessmentergebnisse für die interne Verwendung und für Kundenreports
  1. Vorbereitung

  2. Einführung in MMOG/LE

    Inhouse, 1/2 Tag

  3. Durchführung MMOG Audit Assist

    Inhouse, 1 Tag

  4. Auswertung und Analyse der Ergebnisse

  5. Präsentation der Ergebnisse

    Inhouse, 1/2 Tag

Die Ergebnisse des MMOG Audit Assist liegen ca. 2 Wochen nach dem durchgeführten Assessment vor. Der detaillierte Zeitplan wird gemäß der individuellen Erfordernisse festgelegt.

Ihr Nutzen

Ergebnisumfang des MMOG Audit Assists

Ergebnisse2

Vorteile bei der…

…Vorbereitung

1/3

…Auditierung

2/3

…Auswertung

3/3

Schonung eigener Ressourcen

  • minimaler Einarbeitungsaufwand in die Assessmentmethode
  • minimaler Vorbereitungsaufwand für das Assessment

Partizipation an Expertenwissen

  • strukturierte und fokussierte Aufnahme der Ist-Situation
  • expertengeführter Assessmentprozess
  • minimaler Dokumentationsaufwand Inhouse

Anstoßen eines KVPs

  • aussagekräftige Ergebniszusammenfassung als Basis für weitere Analysen und Optimierungen
  • strukturiertes Aufzeigen der wesentlichen Stellhebel zur Kostenoptimierung und Kundenorientierung in der Logistik

Ihre Ansprechpartner

Dr. Thomas Beckmann

Dr. Thomas Beckmann
Geschäftsleitung ITCL GmbH

beckmann@itcl-berlin.de
+49 30 34 66 00 16

Dr. Stefan Doch

Dr. Stefan Doch
Geschäftsführer ITCL GmbH

doch@itcl-berlin.de
+49 30 80 929 339

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


International Transfer Center for Logistics
ITCL GmbH


Alt-Moabit 73
10555 Berlin
www.itcl-berlin.de

Die ITCL GmbH unterstützt Unternehmen bei der zukunftsorientierten Strategieentwicklung, der Planung von Unternehmensstrukturen sowie bei Kosten- und Performanceoptimierungen in der Logistik.

Als Spin-off des Fachgebiets Logistik der TU Berlin verknüpft und transferiert die ITCL umsetzungsorientierte Forschung mit den Problemstellungen aus Industrie, Handel und Dienstleistung.

Das Unternehmen verfügt über ein Expertenteam für logistische Fragestellungen in allen Teilbereiche des Kundenauftragsprozesses. Die fachlichen und methodischen Kompetenzen werden seit 10 Jahren erfolgreich in Konzernen und mittelständischen Unternehmen anspruchsvoller Branchen angewendet.

Impressum | © 2016 ITCL GmbH